TACTILAB

Wir stellen das weltweit erste, kompakte und vielseitige Referenz-Scannersystem für Betäubungsmittel vor, das speziell für Strafver-folgungsbehörden und forensische Labore zur schnellen, genauen und zuverlässigen Erfassung von Messdaten entwickelt wurde.

Mit Hilfe einer Reihe von Betäubungsmittelsensoren, die durch maschinelles Lernen unterstützt werden, ermöglicht das TactiLab die Erfassung repräsentativer Labordaten von illegalen Drogen und stellt diese in einer kostengünstigen, tragbaren Plattform bereit.

Die Produktion illegaler Drogen in Europa hat zugenommen und ist vielfältiger geworden. So werden vermehrt Ausgangsstoffe für Heroin, Kokain, Amphetamine und andere Drogen nach Europa eingeführt und dort in Drogenlaboren weiterverarbeitet*.Diese lokalen Drogenmischungen und -varianten können in die Scanning-Bibliothek aufgenommen werden, bevor sie sich verbreiten und sofort auf alle Handheld-Geräte übertragen, die von Polizei, Zoll und Justiz im Einsatz verwendet werden.

Betrieb

Die optische Messung erfordert keine Vorbereitung und verändert die Probe in keiner Weise. Das System kann leicht von rasch geschultem forensischem Personal bedient werden, um in einem Qualitätssicherungslabor eine Referenzbibliothek mit großen Mengen an Drogen zu erfassen. Unsere Lösung ermöglicht die Datenerfassung mit einer statistischen Verteilung der Spektren, ohne Bedienerfehler und sie läuft ohne kontinuierliche Überwachung.

Komponenten

• TactiLab

• Laptop mit Scansoftware

• Weißes Referenziel zur Kalibrierung

• Proben

• Sicherungsprogramm



Sicherheit

Keine Kontamination von Polzeikräften, keine Zerstörung von Proben, keine Fehler

Effizienz

Keine Probenvorbereitung, schnelle Ergebnisse, unbegrenzte Tests mit einem Gerät

Genauigkeit

Hohe Messgenauigkeit ab einer niedrigen Wirkstoffkonzentration

Member of the Nynomic Group | TactiScan © 2021 All Rights Reserved